Die Abrechnung der Leistungen erfolgt in der Praxis ausschließlich privat, soweit nicht anders Vereinbart, mit dem 2,0 fachen Satz der maximalen GebüH 1985     (Gebührenordnung Heilpraktiker).  Nach jeder Konsultation, erhalten Sie eine Rechnung, welche sie in bar oder per EC-Karte begleichen können.

Eine Abrechnung über die gesetzlichen Krankenkassen, ist nicht möglich.

Laboruntersuchungen werden seperat vom jeweiligen Labor, nach Gebührenordnung der Ärzte, in Rechnung gestellt und müssen direkt mit den Laboren abgerechnet werden.

Um etwaige Unklarheiten bei der Erstattung der Kosten zu vermeiden, informieren Sie sich bitte im Vorfeld, ob und in welcher Höhe, die Kosten für naturheilkundliche Leistungen, von Ihrer Versicherung übernommen werden.